Willkommen bei palpo

Physiotherapie, in naturnaher Atmosphäre. Ihr Weg zu uns führt Sie über einen kurzen Waldweg auf der Rückseite des Linneplatzes, an der Aurinstraße.

Liebe Patienten,

Wir sind spezialisiert für:

  • Neurologische Krankheitsbilder
  • Kiefergelenksbeschwerden (CMD)
  • Posttraumatische Unfälle, konservativ (ohne Op)
  • Kopfschmerzen
  • Mirgäne
  • Postoperative Nachbehandlung (nach Op)
  • Wirbelsäulenbeschwerden: akut, länger bestehend, wiederkehrend, mit oder ohne Beteiligung in Armen/Beinen/Kopf

Wir freuen uns Sie kennenzulernen:

Meine Kollegin Melanie Hülscher & ich haben lange Zeit zusammengearbeitet. Sie ist ein Teil von palpo von der ersten Behandlungsstunde an. Ihr Therapieschwerpunkt liegt in der Behandlung von neurologischen & postoperativen Patienten.

Mein Fachbereich sind Manuelle Behandlungen im Körperbereich Kiefer-, Kopf-, & Wirbelsäule.

In unseren Behandlungen setzen wir nicht nur passive, sondern auch aktive Therapieelemente ein. Unser therapeutisches Wissen wenden wir zielgerichtet & empathisch an.

Die Praxisatmosphäre ist in der Regel ruhig, ausgerichtet auch für licht- & akustisch sensible Patienten.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, einen kleinen Eindruck zu bekommen. Andrea Kempen

Foto: Melanie Hülscher & Andrea Kempen

palpo aktuell

  • Bitte beachten Sie, dass Terminabsagen ausschließlich persönlich vom Therapeuten oder telefonisch, ggf. per Nachricht auf dem Anrufbeantworter, angenommen werden können.

Verordnungen

Wir sind qualifiziert um Heilmittelverordnungen über Manuelle Therapie (MT) & neurologische Krankengymnastik (KG-ZNS oder KG) anzunehmen, verordnet von Ihrem Zahnarzt, Orthopäden, Neurologen, Psychologen, Gynäkolgen oder Hausarzt.

Therapien in Manuellen Behandlungen

  • Kiefergelenksbehandlung (CMD)
  • Kopfschmerz- & Mirgänetherapie nach Kern
  • Craniosacrale Therapie
  • Wirbelsäulenbehandlung
  • Manuelle Therapie
  • Mc Kenzie LWS
  • Faszientherapie, myofasziales Release
  • funktionelle Übungen
  • Yin-Yoga Dehnübungen

Therapien in den Krankengymnastiken

  • Neurolgische Therapie nach Bobath ab dem 18. Lebensjahr
  • Faszientherapie, mysofasziales Release
  • funktionelle Bewegungslehre nach Frau Kleinvogelbach